Arbeitsstelle Rechtsextremismus - kompetente Zivilgesellschaft

Material PDF Drucken
Beitragsseiten
Material
Rechte Strukturen
Rechter Lifestyle
Gegenstrategien
Alle Seiten

Hier ist eine Auflistung von externen Materialien zu finden, welche in der Arbeit der Arbeitsstelle Rechtsextremismus verwendet werden. Über das kleine Menü auf der rechten Seite sind die Materialien entsprechend ihrer thematischen Ausrichtung zu erreichen.

 

Allgemein zu Rechtsextremismus

 

Kein Bock auf Nazis

Schülerzeitung gegen Rechtsextremismus von Turn it down!, apabiz und Antifaschistischem Infoblatt

> Link „Kein Bock auf Nazis“ (pdf)

 

 

 


 

Rechte Strukturen

  

NPD, DVU ... - rechte Parteien


Die Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD)

Eine sehr gute aktuelle Analyse (Herbst 2006) des Programms, der Neustruktierung, des Personals, der Finanzen, der Geschichte sowie des gescheiterten Verbotsverfahren der NPD sind in dieser Publikation des Antifaschistischen Pressearchivs (apabiz e.V.) ersichtlich.

> Link (pdf)

 

Argumentationshilfe gegen die Neuauflage der "Schulhof-CD" der NPD

Argumente & Kultur gegen Rechts e.V., September 2006

> Link (pdf)


„Wölfe ohne Schafspelz“

SPD-Parteivorstand, März 2006

> Link

 


Burschenschaften

„Eliten und Untertanen - studentische Verbindungen in Hannover und anderswo“

AStA der Universität Hannover, Hannover 2005

> Link



 


 

Rechter Lifestyle

 

Das Versteckspiel

Agentur für soziale Perspektiven e.v. (asp), 2006

http://www.dasversteckspiel.de/Broschuere.html

 




 

Gegenstrategien


Ratgeber „Was tun nach einem rechten Angriff“

Mobile Opferberatung, 2006

Aus den Erfahrungen der Arbeit des Brandenburger Vereins Opferperspektive und der Mobilen Opferberatung ist der Ratgeber „Was tun nach einem rechten Angriff“ entstanden. Auf 32 Seiten werden Schritt für Schritt die häufigsten Fragen von Betroffenen, ZeugInnen und Familienangehörigen oder FreundInnen nach einer rechten oder rassistischen Gewalttat erläutert.

Die Broschüre kann kostenlos bestellt werden bei:
Mobile Beratung für Opfer rechter Gewalt
c/o Miteinander e.V.
Erich-Weinert-Str. 30
39104 Magdeburg
Telefon: 0391/5 44 67 10
Fax: 0391/5 44 67 11
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch├╝tzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Rechtsextremismus - Wie geht man als JournalistIn damit um?

„Ideologie und Strategien des Rechtsextremismus - Wie geht man als JournalistIn damit um?", Sozialpädagogisches Institut Berlin, Mai 2006

Dokumentation des gleichnamigen Werkstattgesprächs am 8. Mai 2006 in Berlin.

> Link (pdf)